Gewährleistung - Spannungsrisse

weil immer wieder mal was zu tun ist

Gewährleistung - Spannungsrisse

Beitragvon midi » Do 02 Mär 2017 16:42

Hallo. Weiß jemand ob Kohlbacher feine Risse in den Ecken , Stiegenaufgang bzw. oberhalb von Türrahmen innerhalb der Gewährleistung ausbessert, welche naturgemäß in den ersten 2 Jahren entstehen können...
Ansonsten ist das Haus nach fast 2 Jahren noch immer wie neu....sollte man sonst was beachten vor Ablauf der Frist?
danke lg.
midi
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 64
Registriert: Mo 17 Feb 2014 21:03

Re: Gewährleistung - Spannungsrisse

Beitragvon csl » Do 02 Mär 2017 19:23

Ja, die Frist läuft ertst nach 3 Jahren ab ;-)
csl
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 132
Registriert: So 17 Jun 2012 19:56
Wohnort: Graz

Re: Gewährleistung - Spannungsrisse

Beitragvon boecki » Fr 03 Mär 2017 08:58

Also Risse bei Fenster und Türen sind normal. Weils verschiedene Baustoffe sind. Das bessern sie nicht immer aus.
Auwiesenweg 20a - DH18
Kleinböck - dieGrafikZone.at
Grafik - Druck - Werbung - Marketing - web
http://www.dieGrafikZone.at
boecki
Grosser Ratgeber
Grosser Ratgeber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mi 24 Okt 2012 08:36
Wohnort: Graz - Auwiesenweg DH18

Re: Gewährleistung - Spannungsrisse

Beitragvon Jamie » So 05 Mär 2017 09:16

boecki hat geschrieben: Das bessern sie nicht immer aus.

Das ist leider die korrekte Antwort. Bei uns haben sie ausgebessert, aber mit dem Hinweis das sie eigentlich nicht müssten.
Hennersdorf, Haus 21
Jamie
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 06 Nov 2012 21:23
Wohnort: Hennersdorf


Zurück zu WWS - Reparaturen und Instandhaltung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron