Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Vorstellungsrunde für KB Wohnbau

Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon monterrey » Di 18 Aug 2015 14:19

Hallo KB-Gemeinde :-)

Wer hat sich noch für das Wohnbau Projekt in der Thomas-Arbeiter-Gasse entschieden?
Würd mich freuen, einige meiner neuen Nachbarn kennen zu lernen!

mfg Jochen
monterrey
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 26 Mär 2012 11:50

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon olenka » Mi 09 Sep 2015 19:20

Hallo Jochen,

Ich habe mich auch für eine Whg in der Thomas-Arbeiter-Gasse entschieden.
Weiß du, wann tatsächlich der Baubeginn stattfinden soll?

LG Olenka
olenka
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 11 Dez 2014 16:11

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon monterrey » Mo 14 Sep 2015 19:42

Hallo Olenka!

Hab mir schon gedacht, dass ich der Einzige hier im Forum bin, der in der TAG zugeschlagen hat :-)


Ich habe gehört, dass Baubeginn im Februar\März sein soll, Fertigstellung dann in KW52 2016. Im Dezember sollen angeblich die Ausstattungskataloge kommen, ich bin schon gespannt! Genaueren Zeitplan habe ich allerdings noch nicht bekommen.

Hast du anderslautende Informationen?

Lg Jochen
monterrey
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 26 Mär 2012 11:50

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon axxul » Mo 07 Dez 2015 18:25

Hi!
Ich habe mich auch für die Thomas-Arbeiter-Gasse entschieden. Bis Dez. 2016 dauert es leider noch ein wenig :/ Habt ihr schon den Ausstattungskatalog bekommen?

lg Axel
axxul
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 09 Dez 2014 14:19

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon monterrey » Sa 12 Dez 2015 20:19

So, Ausstattungskatalog ist da! Jetzt kann es los gehen!
monterrey
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 26 Mär 2012 11:50

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon slightlycrushed » Di 16 Feb 2016 10:37

Hallo,

wann hattet oder habt ihr Ausstattungstermin?

Wir haben am Freitag unterschrieben für die mittlere Gartenwohnung und nun nicht einmal 2 Wochen bis zum Ausstattungstermin. Sehr sportlich leider jetzt.

LG Stefan
Thomas Arbeiter Gasse Whg 2
Stefan
Raaba-Grambach 1.BA Whg 1.1
Thomas-Arbeiter-Gasse Whg. 2
slightlycrushed
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 06 Dez 2014 22:12

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon ClauMi » Di 16 Feb 2016 11:42

Hallo Stefan,
herzlich willkommen bei uns in der TAG. :D
Werdet ihr selbst dort wohnen oder vermieten, da ihr ja laut deiner Signatur auch in Raaba-Grambach fündig geworden seit.

Ja 14-Tage ist sehr sportlich :shock: , wenn es dir hilft, es gibt die Produktliste und den Ausstattungskatalog auch online auf der Cloud des Forums.

Link (von Ramsil unter der Rubrik Pläne zur Verfügung gestellt): https://skydrive.live.com/?cid=2da936fa ... 858%211260

Wir hatten unseren Termin am 21.01.
Die Ausstattungsunterlagen sind bei uns in der ersten Dezemberwoche eingetroffen, somit hatten wir zwar mehr Zeit als ihr jetzt, aber es war auch bei uns knapp da ja Weihnachten dazwischen lag.

War diese Wohnung noch frei, da ja die Meldung von Kohlbacher im November 2015 war, dass alle Wohnungen bereits verkauft sind?

Freuen uns auf eine gute Nachbarschaft mit euch und auch all den anderen zukünftigen Bewohnern der TAG.

LG
Michael & Claudia
Whg. 1
ClauMi
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 27 Jan 2015 21:25

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon slightlycrushed » Di 16 Feb 2016 16:28

Hallo ihr beiden,

Eine Freundin und ich hatten beide in Raaba gekauft, allerdings war sie auf der Warteliste für diese Wohnung. Und nachdem die ursprünglichen Käufer anscheinend abgesprungen sind, wurde die Wohnung frei und meine Freundin hat gewechselt.

Ich schreib hier im Forum für uns beide. Sie wird in der TAB sein und ich in Raaba. Heißt aber ich werde auch des öfteren dort anzutreffen sein ;)
Zumindest wissen wir jetzt wer die Nachbarn auf einer Seite sein werden :) Werdet ihr zu zweit einziehen?

Heute ging mal das erste Mail an die Ausstatterin mit Fragen, da uns einiges noch unklar ist, bezüglich Machbarkeit. Hoffen schnell Antworten zu bekommen, damit man dies gleich für das Ausstattungsgespräch weiß und planen kann und nicht dann alles umwerfen muss.

Wisst ihr die endgültige Frist für Änderungen zufällig? Denn wir werden nicht den genauen Küchenplan fertig haben bis zum Termin, da es ja nicht so einfach ist umgehend einen Termin bei den Küchenplanern zu bekommen.

LG Stefan
Stefan
Raaba-Grambach 1.BA Whg 1.1
Thomas-Arbeiter-Gasse Whg. 2
slightlycrushed
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 06 Dez 2014 22:12

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon monterrey » Fr 19 Feb 2016 09:32

Hallo Stefan, hallo liebe Freundin von Stefan, hallo Michael & Claudia, willkommen in der Thomas-Arbeiter Gasse! Ich dachte schon, ich und Axel sind die einzigen hier im Forum!

Wir hatten unseren Ausstattungstermin vor ca. 2 Wochen, d.h. wir hatten ca. 2 Monate Zeit für die Planung und sind vorher zweimal nach Langenwang gefahren um uns die Ausstattungsoptionen anzuschauen. Ich würde euch auf jeden Fall empfehlen, vor eurem Ausstatungstermin alle wichtigen Entscheidungen zu treffen, sonst wirds mit der Zeit recht eng.

Lustig, ich bin auch durch einen Käuferrücktritt zu meiner Wohnung gekommen. Bei meinem 1. Versuch war sie nämlich schon verkauft und ist ca. 6 Monate später wieder frei geworden. Ich war damals am Tag nach Verkaufsstart bei KB und da war die Hälfte aller Wohnungen schon verkauft.

Habt ihr schon genauere Informationen zum Übergabetermin? Mir hat KB vor einiger Zeit gesagt, dass die voraussichtliche Übergabe lt. Zeitplan wäre KW 51/52 2016, meine Ausstatterin konnte mir das aber nicht bestätigen. Wisst ihr mehr?

Liebe Grüße, Jochen und Therese
monterrey
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 26 Mär 2012 11:50

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon slightlycrushed » Fr 19 Feb 2016 10:08

Hallo Jochen und Therese,

welche Wohnung habt ihr denn?

Die einzige Info die wir bekamen war Einzug ungefähr im November. Aber hat sehr wage geklungen.

Alle wichtigen Entscheidungen vorher treffen wäre schön. Problem ist nur, dass wir für die Thomas-Arbeiter Gasse nicht einmal 2 Wochen haben seit Unterschrift bis Ausstattungstermin, und auf Fragen nicht reagiert wird. Hab Anfang der Woche Fragen an die Ausstatterin geschickt, und bisher keine Antwort erhalten.
Wir waren auch schon in Langenwang, aber dort kann man ja auch niemanden etwas fragen. Leider.

Und da es teilweise sehr entscheidende Fragen sind, die die ganze weitere Ausstattung betreffen, ist es momentan ein wenig schwer. Vor allem auch Küche in nicht mal 2 Wochen planen ist eng. Haben am Tag des Ausstattungstermin gerade mal einen Termin für die Küchenplanung bekommen. Sprich Vormittag Küchentermin und Nachmittag Ausstattungstermin.

Was habt ihr denn als Frist bekommen für nachträgliche Änderungen nach dem Ausstattungstermin?

LG Stefan
Stefan
Raaba-Grambach 1.BA Whg 1.1
Thomas-Arbeiter-Gasse Whg. 2
slightlycrushed
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 06 Dez 2014 22:12

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon monterrey » Fr 19 Feb 2016 13:11

Wir haben zuerst nach einem Reihenhaus gesucht, aber hier gab es aktuell leider keine zenralen, innerstädtischen Lagen in Graz, drum haben wir uns für Wohnung Nr. 13 in der TAG entschieden.

November wär ja wirklich fein, ich bin bis jetzt wie gesagt immer von Jahresende, sprich KW 51/52 ausgegangen, man darf gespannt bleiben.

Klar 2 Wochen ist schon sehr kurz. Ich hab in Langenwang mit einer Frau gesprochen, die sich auch sehr kurzfristig für ein KB Haus entschieden hat und nur 1 Woche bis zu ihrem Termin hatte. Bei ihr kam die Ausstatterin für einige Fragen herunter. Also da würde ich an eurer Stelle nochmal hartnäckig nachhaken, man kauft ja nicht dauernd neue Wohnungen :-)

@ Küchenplanung:
Hier hab ich mir von Installationsplan viel mehr vorgestellt als es tatsächlich war. Wenn du also weißt, wo du die Spüle, der Herd bzw. d. Dunstabzug und die Kühlkombi hinkommt, dann ergeben sich die Anschlüsse automatisch. Dann noch Steckdosen und ev. zusätzliche Stromauslässe für Beleuchtung der Oberschränke und ihr seid gerüstet.

@ Frist:
Genaue Frist haben wir nicht bekommen, lediglich die Info dass es in ca. 1-1,5 Monaten den finalen Plan geben wird, den wir dann mit dem Angebot unterschreiben müssen. Ca. 1 Woche nach dem Ausstattungstermin haben wir das Ausstattungsangebot bekommen, hier haben einige besprochene Punkte gefehlt (Empfehlung: genau duchlesen, was da drinnen steht gilt), die ich zusammen mit ein paar nachträglichen Änderungswünschen rückgemeldet habe. Diese wurden von meiner Ausstatterin dann wieder innerhalb v. ca. 1 Woche eingearbeitet und an mich retourniert. Jetzt sind noch einige Kleinigkeiten offen, die im dritten hoffentlich letzten Angebot geklärt sein sollten. D.h. Zeit für 2-3 Schleifen hat KB hier sicher eingeplant!

lg Jochen
monterrey
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 44
Registriert: Mo 26 Mär 2012 11:50

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon slightlycrushed » Sa 20 Feb 2016 23:23

Hallo,

danke. Ich hoffe wir haben hier dann auch noch etwas Zeit um dann noch 1 oder 2 mal nachzubessern, nachdem ich die ganze Woche meine Fragen nicht beantwortet bekommen habe.

Vielleicht kann mir jemand von euch auch kurz helfen:
Bezüglich Preis für Rollo bei E-Motor. Und zwar es steht ja im Ausstattungskatalog z.B. bei den Rollos für elektr. Antrieb mit Schalter benötigt man:
- Verkabelung für Rollläden oder Raffstore Schalter 9013015 €148,- und
- Mehrpreis E-Motor auf Gurt- oder Kurbelbedienung 8010023 €89,-

Die beiden Positionen habe ich auch im der Produktliste gefunden.

Allerdings warum gibt es dann noch Positionen wo beim Rollladen direkt noch der E-Motor mit angegeben ist.
z.B.:
8010072 Rollladen 193x135 E-Motor //110,120,110k

Und was heißen die Zahlen dahinter?

Als Beispiel wollte ich die Kosten für das Fenster mit den Maßen 195x135 wissen. Ist eines mit hälfte Fixverglasung und andere Hälfte zum Öffnen. Bzw. was wäre da dann Standard? Eine 195cm breite Rollo oder eine geteilte?

Aja und gibt es bei den Raffstore keinen integrierten Insektenschutz wie bei den Rollläden? Im Ausstattungscenter haben sie die Raffstore ja nur bei der Balkontüre mit diesem ausziehbaren Insektenschutz.

Und eine Frage zum Parkett: Standard ist ja der Eiche. Kommen da tatsächlich noch die Kosten für die Verklebung dazu? Wäre ja schon irgendwie frech, den als Standard anzugeben, wenn er nicht ohne Mehrkosten auszuwählen wäre.

Danke schon mal. Vielleicht konnte jemand von euch diese Fragen im Ausstattungsgespräch bereits hinterfragen oder weiß ja Bescheid.

LG Stefan
Stefan
Raaba-Grambach 1.BA Whg 1.1
Thomas-Arbeiter-Gasse Whg. 2
slightlycrushed
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 06 Dez 2014 22:12

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon Mondmatt » So 21 Feb 2016 10:11

slightlycrushed hat geschrieben:danke. Ich hoffe wir haben hier dann auch noch etwas Zeit um dann noch 1 oder 2 mal nachzubessern, nachdem ich die ganze Woche meine Fragen nicht beantwortet bekommen habe.

Auweh, das kenne ich - am besten hilft da anrufen und a bissl lästig sein, speziell wenn man eh schon nur kurz Zeit hat!
Nachbessern kann man dann .. ich glaub 3 Wochen oder so.

slightlycrushed hat geschrieben:Bezüglich Preis für Rollo bei E-Motor. Und zwar es steht ja im Ausstattungskatalog z.B. bei den Rollos für elektr. Antrieb mit Schalter benötigt man:

Du brauchst, je nachdem ob du Schalter- oder Funkbedienung haben willst:
* Preis Rollo / Raffstore
* Preis Rollo auf E-Motor
* Preis Verkabelung Schalter ODER Preis Verkabelung Funk
* Preis Funkbedienung
Und was heißen die Zahlen dahinter?

slightlycrushed hat geschrieben:Bzw. was wäre da dann Standard? Eine 195cm breite Rollo oder eine geteilte?
Aja und gibt es bei den Raffstore keinen integrierten Insektenschutz wie bei den Rollläden? Im Ausstattungscenter haben sie die Raffstore ja nur bei der Balkontüre mit diesem ausziehbaren Insektenschutz.

Es gibt keine Standard-Rolläden, leider.
Bei einem 195er Fenster gibts iirc eh nur die über die ganze Breite, oder? Grundsätzlich kannst aber einbauen was immer du magst - zahlen musst du es eh sowieso.
Und ja, bei den Raffstores gibts leider keinen integrierten Insektenschutz, hätten wir auch toll gefunden. Wir haben jetzt bei der Balkontüre eine Schiebetür als Insektenschutz geplant. Zweite Möglichkeit wäre gewesen, dass wir eine normale Drehtür machen, die natürlich nach aussen aufgeht. Das wollten wir aber nicht, und da wir bei der Balkontür eh eine Seite Fixverglast haben, hat sich die Schiebetür angeboten.

slightlycrushed hat geschrieben:Und eine Frage zum Parkett: Standard ist ja der Eiche. Kommen da tatsächlich noch die Kosten für die Verklebung dazu? Wäre ja schon irgendwie frech, den als Standard anzugeben, wenn er nicht ohne Mehrkosten auszuwählen wäre.

Wenn du FBH hast, und Parkett legen lassen willst, dann msust du das Kleben extra bezahlen, ja.
"Standard" in dem Zusammenhang bedeutet ja nur, dass du 10 verschiedenen Bodenbeläge kostenlos zur Auswahl hast. Und einer davon muss halt bei FBH seziell verarbeitet werden, und das kostet extra.

lG
Christian
Benutzeravatar
Mondmatt
Wissender
Wissender
 
Beiträge: 59
Registriert: Mi 30 Apr 2008 12:40
Wohnort: Graz

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon slightlycrushed » So 21 Feb 2016 14:01

Hallo,

ja, Montag wird fix angerufen wenn ich bis Mittag keine Antwort bekommen habe. Schaut so aus, dass man hier einfach lästig sein muss.

Bezüglich Preis bin ich nur verwirrt, weil bei manchen Rolladen schon beim Rolladen selbst E-Motor steht.
z.B. 8010072 Rollladen 193x135 E-Motor

Bei den anderen Rolladen wo E-Motor nicht dabei steht, ist mir klar dass ich den Mehrpreis dazu rechnen muss.
z.B. 8010011 Rollladen 102x225 (+10)

Ok, also leider kein integrierter Insektenschutz bei Raffstore. Also bei der Balkontüre dann entweder eine Drehtüre oder Schiebetür (wenn seitlich Fixverglasung). Beides geht dann aber bei Fenstern nicht ;
Kann man dann beim Fenster nur die zum Stecken nehmen, in Verbindung mit Raffstore? Wäre die für mich uninteressanteste Variante. Wäre ein Grund für Rollos bei den Fenstern.

Letzte Möglichkeit dann Insektenschutzplissee, diese Ziehamonika Insektenschutzlösung bei einer einzelnen Türe. Ist jene die bei der Schiebetüre ausgestellt ist im Ausstattungszentrum.

Sollte man die Balkontüre aufzahlen auf 2 flügelig, hat man dann in der Mitte einen Steg oder ist der Durchgang ganz offen?


Bezüglich Parkett ist ja nur einer als Standard definiert. Deshalb dachte ich zuerst, dass man diesen ohne Mehrpreis nehmen könnte. Falsch gedacht [-X
Für die anderen ist ohnehin ein Aufpreis zu zahlen.

Wobei man dann die Vorteile von schwimmend und verklebt abwiegen muss, denn z.B. der Aufpreis für zb den Comfort Diele ist mit €16,- weniger als das Verkleben mit €21,- für den Standard Parkett.

Vielen Dank für eure Antworten! Helfen schon sehr weiter.

LG Stefan
Stefan
Raaba-Grambach 1.BA Whg 1.1
Thomas-Arbeiter-Gasse Whg. 2
slightlycrushed
Ratgeber
Ratgeber
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 06 Dez 2014 22:12

Re: Wohnbau - Thomas-Arbeiter-Gasse, 8042 Graz

Beitragvon Biggi1910 » So 21 Feb 2016 20:08

das mit dem Parkett Standard ist das gleiche System wie bei den Häusern: man kann sich in vielen Projekten aussuchen, ob man Heizkörper nimmt (Standard, kostenlos), dann kostet auch der Standard Parkett nix, da er ja schwimmend verlegt werden kann. Wenn man sich aber für eine FBH entscheidet, dann muss der Standard Parkett verklebt werden und das kommt dann zu den Kosten der FBH noch extra dazu.
Wenn, wie glaub ich bei den meisten Wohnbauprojekten, die FBH sowieso Standard ist, dann klingt es schon ein bissl unlogisch dass der Standard Boden Extra-Kosten macht. Da hast Du Recht. Ist aber so.
LG Biggi
Biggi1910
Grosser Ratgeber
Grosser Ratgeber
 
Beiträge: 366
Registriert: Mo 20 Okt 2014 19:44
Wohnort: Feldkirchen

Nächste

Zurück zu KB-WOHNUNGSBAUER stellen sich vor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron